Photovoltaikanlage mit E3/DC-Kraftwerk, Zusatzwechselrichter und Speichererweiterung in Frechen

Diese Photovoltaikanlage mit E3/DC Kraftwerk, Zusatzwechselrichter und Speichererweiterung haben wir im Oktober 2023 auf einem Einfamilienhaus in Frechen installiert.
Referenz E3DC Eigenheim Solaranlage Zusatzwechselrichter Titelbild

Diese Photovoltaikanlage auf einem Einfamilienhaus in Frechen haben wir im Oktober 2023 installiert. Auf fünf der sechs Dachflächen des Hauses hat unser Team 60 Photovoltaikmodule mit einer Gesamtleistung von 24,6 kWp montiert.

Bei diesem Projekt haben wir monokristalline Hochleistungsmodule des Herstellers Jolywood mit einer Leistung von 410 Wp je Modul verbaut. Wegen ihrer besonders hohen Langlebigkeit haben wir Glas-Glas-Module in einem edlen Design mit schwarzem Rahmen ausgewählt. Diese Module verfügen über ein optimales Schwachlichtverhalten, da die Vorder- und Rückseite der Module Licht absorbieren. Außerdem integriert ist die neueste TOPCon 2.0 und N-Type-Technologie. So werden auf diesem Dach voraussichtlich 20.840 kWh Strom im Jahr aus erneuerbaren Energiequellen erzeugt. Das spart rund 325 t CO₂.

Da die Photovoltaikanlage auf dem Dach des Hauses vergleichsweise groß ist, mussten bei der Planung der elektrischen Komponenten einige Besonderheiten berücksichtig werden. Zunächst haben wir gemeinsam mit den Hauseigentümern das E3/DC-Kraftwerk S10 X Compact 14 ausgewählt. Hierbei handelt es sich um ein All-in-One-System in kompakter Bauform, in dem ein Wechselrichter sowie Batteriemodule mit einer Kapazität vom 11,2 kWh enthalten sind. Der enthaltene Wechselrichter hat eine AC-Leistung von 12 kW und bei dem Speicher handelt es sich um einen Lithium-Ionen-Speicher.

Aufgrund der vielen und unterschiedlich orientierten Dachflächen ist noch ein Zusatzwechselrichter aus dem Hause E3/DC zum Einsatz gekommen. Durch die Kombination aus Kraftwerk und Zusatzwechselrichter kommt diese Photovoltaikanlage auf eine maximale Ausgangsleistung von 20 kW. Nach Projektabschluss wurde auf Wunsch des Kunden noch eine Batterieaufrüstung um 9,4 kWh vorgenommen, sodass hier nun in Summe eine Speicherkapazität von 20,6 kWh installiert ist. Dadurch konnte der Eigenverbrauch nochmals gesteigert werden und die Autarkiequote bei diesem Projekt liegt bei über 50% im Jahresdurschnitt.

Sie möchten auch eine Photovoltaikanlage mit einem E3/DC Hauskraftwerk?

Ganz egal, ob Sie ein Flachdach, ein Schrägdach oder mehrere unterschiedliche Dachflächen mit Photovoltaikmodulen belegen möchten. Wir beraten Sie gerne zu Ihren Möglichkeit. Beantworten Sie dazu einfach ein paar kurze Fragen in dem Formular hinter dem Link.  

Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Bestandteile Wallbox
Wallbox-Grundwissen

Bestandteile einer Wallbox

Wallboxen können neben den in der Norm festgeschriebenen Pflichtkomponenten auch noch zusätzliche, optionale Komponenten haben. Bei einem Kauf ist es deshalb wichtig, zu wissen, worauf man achten muss. Wir haben für dich das Wichtigste zusammengefasst.

Weiterlesen »