Photovoltaikanlage mit Ost-West-Aufständerung auf einem Flachdach in Köln

Diese Photovoltaikanlage mit Ost-West-Aufständerung auf dem Flachdach eines Eigenheims in Köln haben wir im Juni installiert.
Referenz Eigenheim Solaranlage Ost-West-Aufständerung Köln 2024 Titelbild

Wir möchten euch ein weiteres schönes Photovoltaik-Projekt vorstellen, dass wir im Juni 2024 in Köln realisiert haben. Auf dem Flachdach dieses Eigenheims haben wir insgesamt 56 Photovoltaikmodule in Ost-West-Aufständerung montiert. Bei den installierten Solarmodulen handelt es sich um monokristalline Hochleistungsmodule des Herstellers Trina Solar mit einer Leistung von 435 Wp je Modul. Zur Montage der Photovoltaikmodule haben wir das Flachdach-Montagesystem D-Dome des Herstellers K2 Systems verwendet. Im Anschluss an die Montage der Unterkonstruktion und der Module, hat unser Team dann die Kabel in das Haus verlegt. Dort haben wir dann einen dreiphasigen Hybrid-Wechselrichter des Herstellers Sungrow installiert. 

Diese Anlage hat eine Gesamtleistung von rund 24,4 kWp und produziert pro Jahr voraussichtlich etwas mehr als 21.000 kWh Strom aus Sonnenenergie. Damit die Bewohner des Hauses möglichst viel des vor Ort erzeugten Stroms auch selbst nutzen können, haben wir zusätzlich einen Batteriespeicher installiert. Neben dem Batteriespeicher haben wir eine Wallbox installiert, die das PV-Überschussladen mit 1- und 3-phasiger Umschaltung ermöglicht. Durch diese Maßnahmen wird der Eigenverbrauch erhöht und die Anlage rentiert sich schneller. 

Die Erzeugung und der Verbrauch von Strom aus erneuerbaren Energien wirken sich positiv auf den ökologischen Fußabdruck aus. So werden durch dieses Photovoltaikprojekt rund 300 Tonnen CO₂-Emissionen im Jahr eingespart. 

Sie möchten auch eine Photovoltaikanlage?

Ganz egal, ob nun eine Ost-West-Aufständerung oder die Ausrichtung der Photovoltaikmodule auf Ihrem Dach nach Süden sinnvoller ist. Wir beraten Sie gerne zu Ihren Möglichkeit und schauen uns gemeinsam mit Ihnen das Dach Ihres Hauses genauer an. Füllen Sie dazu einfach das Formular unter dem Link aus. 

Beiträge, die Sie auch interessieren könnten